///Warum deutsche Frauen zur Eizellspende nach Spanien gehen?

Warum deutsche Frauen zur Eizellspende nach Spanien gehen?

eizellspende wo am bestenAls ich vor wenigen Wochen bei einem Kongress für Kinderwunschmedizin durch die Ausstellungshalle wanderte, hörte ich plötzlich ein paar Menschen auf Englisch reden und lachen.

Da weder die Unbeschwertheit noch Englisch ganz selbstverständlich zu einem Kongress gehören, wo sich viele deutsche Fachärzte treffen, habe ich fast automatisch dorthin geschaut. Wie sich herausstellte, waren es  Spanier aus der Klinik Dexeus, in der viel über Eizellen geforscht wird und die zu den besten Zentren für Kinderwunschmedizin in Europa gehört.

Warum wollten sie ihre Kinderwunschklinik in Deutschland vorstellen? Haben sie zu Hause nicht genug zu tun? Warum würden wir in Deutschland uns für spanische Kliniken interessieren? Haben wir mit unserem drittteuersten Gesundheitssystem auf der Welt nicht eine großartige Hightech-Kinderwunschmedizin?

Leider, nein, haben wir nicht.

Wir haben zwar viele hervorragende Ärzte, denen aber vieles, was in der Reproduktionsmedizin in den letzten zwanzig Jahren etabliert wurde, schlicht nicht erlaubt ist auszuüben.

eizellspende spanienEizellspende in Spanien

Aber zurück nach Spanien: Ein Land, das zwar oft streng und katholisch wirkt, aber in Sachen Stammzellen (und Eizellen gehören zu den Stammzellen, es sind die ultimativen Stammzellen, wenn Sie so wollen, aus denen alle Organe eines zukünftigen Menschen gebildet werden) von Anfang an ganz vorne liegt, was sowohl die Grundlagenforschung als auch die medizinische Anwendung betrifft.

Ich weiß, dass es viele Kliniken in Spanien gibt, die hervorragende Erfolgsraten in der Eizellspende vorweisen können und auch logistisch und sprachlich interessierte Frauen aus Deutschland gut beraten können. Dass ich mich ausgerechtet mit Mitarbeitern der Dexeus Universitätsklinik aus Barcelona über die Eizellspende unterhalten habe, liegt zum Teil am Zufall, aber sicherlich auch daran, dass sie so bemüht waren, ihre jahrzehntelangen Erfolge auf dem Gebiet der Eizellspende in Deutschland vorzustellen.

 

Eizellspende in Polen (in Zusammenarbeit mit InviMed).

Die Warschauer Klinik InviMed ist eine von etwa zwei Dutzend Einrichtungen in Polen, die unfruchtbare Paare behandeln. Bei InviMed werden jedes Jahr über eintausend IVF-Behandlungen durchgeführt, darunter viele Eizellspenden. Die Erfolgsquote pro Transfer ist eine der höchsten höchsten in ganz Europa (liegt nach Angaben der Klinik bei über 50%). Behandlungen sind wesentlich kostengünstiger als in den anderen EU-Ländern; hier können Sie weiter über IVF in Polen lesen.”

 

Hier ist eine kurze Zusammenfassung von dem, was ein netter Embryologe und zwei seiner Kollegen aus der Klinik Dexeus mir erzählt haben:

Die Dexeus Klinik konnte bereits 1988 die erste Geburt durch eine  Eizellspende erzielen (1988! Ich dachte, ich würde im Boden versinken!). Seitdem pflegen sie ihr Eizellspendenprogramm und freuen sich über eine >50% Erfolgsrate schon bei einem ersten Schwangerschaftsversuch.

Ich war auch sehr beeindruckt zu hören, dass die Eizellspenderinnen der Klinik Dexeus fast ausschließlich junge Frauen unter 30 sind und dass sie detaillierten Untersuchungen unterzogen werden: von gynäkologischen und psychologischen Tests bis hin zum Test der Gene, die die über 200 häufigsten Erbkrankheiten verursachen (zystische Fibrose, fragiles X-Syndrom, diverse Muskelatrophien usw.)

Die Klinik garantiert mindestens 7 reife Eizellen pro Spenderin und ich könnte hier noch vieles erzählen, weil es so gut wie nichts gibt, was diese hervorragenden Kinderwunschmediziner in Barcelona mit Eizellen nicht machen können.

Die Dexeus Klinik betreut zusätzlich zu den spanischen Patientinnen noch Frauen aus Deutschland und vielen anderen Ländern. Nach Aussagen der Mitarbeiter kommt etwa ein Viertel der Frauen zur Dexeus Klinik, nachdem die IVF und ICSI Versuche in anderen Zentren fehlgeschlagen sind. Und es gibt keine Warteliste.

Eizellen und Deutschland

Bei uns in Deutschland sitzen die Ärzte in ihren Praxen, mit ihren klugen Köpfen und ihrem großen Können, aber unser aus dem Jahre 1991 stammende Embryonenschutzgesetz hindert sie daran, vieles einzusetzen.

eizellspende spanien barcelona

free image wiki

Zum Beispiel: Spermien wird im Rahmen der Kinderwunschbehandlungen auf jede erdenkliche Art und Weise unter die Arme gegriffen: sie werden direkt zur Eizelle getragen (oder sogar hineingespritzt mit ICSI, falls sie diesen letzten Schritt nicht schaffen). Sie werden im Labor von ausgebildeten Embryologen aufgepeppt: selektiert, frisiert, die besten ausgesucht, und zur Not noch von anderen Männern geliehen. Aber die Eizellen der Frau, auf keinen Fall irgendwie eingreifen! Deshalb sage ich, unser Embryonenschutzgesetz stammt nicht nur aus der jüngsten Steinzeit der Reproduktionsmedizin sondern ist wirklich nicht Frauenfreundlich.

In Deutschland ist Eizellspende nämlich nicht erlaubt, genauso wie die Leihmutterschaft, und sogar die Präimplantationsdiagnostik ist mit wahnsinnigen bürokratischen und finanziellen Hürden verbunden.

Unsere Ärzte dürfen nicht mal einen guten Kollegen aus dem Ausland empfehlen, wie es noch vor wenigen Jahren üblich war (dass eine Eizellspende z.B. in Deutschland in Gang gesetzt wird und die Frau wenigstens hormonell vorbereitet wird, bevor sie sich auf den langen Weg nach Spanien, in die Tschechei oder die Ukraine macht, um dort tatsächlich eine Eizelle eingesetzt zu bekommen).

Jetzt sind die Frauen, die auf eine Eizellspende angewiesen sind, komplett sich selbst überlassen, seitdem Gerichtsverfahren gegen Ärzte laufen, die sich in der Vergangenheit an Kollaborationen mit Kinderwunschkliniken im Ausland beteiligt haben.

Haben Sie Erfahrungen mit dieser oder einer anderen Klinik in Spanien gemacht?

Was finden Sie empfehlenswert? Ich würde mich über  einen Kommentar oder eine Email freuen!

 

Pränatale Vitamine (Orthomol, Femibion, Centrum, und Folsäure)

Orthomol Natal Tabletten/Kapseln Kombipackung, 30 Stück          Femibion Schwangerschaft 1 (800[my]g Folat) Tablet 60 stk           CENTRUM für Sie Caplette 60 St         FOLIO forte Tabletten 800 Folsäure, Vitamin B12 und Jod, 120 Stück

Ergänzende Vitamine und Mineralstoffe (Vitamin D, Omega-3, Coenzym Q10, Vitamin B):

Vitabay Vitamin D3 1000 I.E. - 100 Tabletten          tetes.Omega-3 Lachsöl 1000 Kap 80St                    Doctors Best Ubiquinol CoQ10 , 60 Softgels, 100 Mg                    Abtei Vitamin B Komplex Forte, 50 Dragees

 

2017-10-17T05:53:40+00:00 February 1st, 2016|Tags: , , , |

One Comment

  1. Garnicht March 15, 2017 at 4:04 pm

    Warum deutsche Frauen zur Eizellspende nach Spanien gehen?
    Wegen ukrainischen Eizellen!! 🙂

Leave A Comment