ein kind mit downsyndrom abtreiben

Angst vor Behinderungen: Würden Sie ein Kind mit Downsyndrom abtreiben?

Angst vor Behinderungen: Würden Sie ein Kind mit Downsyndrom abtreiben?   Die feindiagnostische Untersuchung in der 22. Schwangerschaftswoche war einer der schrecklichsten Momente in unserer Ehe. Da wir bis jetzt auf relativ wenige schreckliche Momente in unserer Ehe zurückblicken, hat sich der Tag, an dem wir vor einem der bekanntesten Zentren für Pränataldiagnostik in Berlin standen…