warum eizellspende verboten

Das deutsche Embryonenschutzgesetz stammt aus dem Mittelalter der Reproduktionsmedizin

Das deutsche Embryonenschutzgesetz stammt aus dem Mittelalter der Reproduktionsmedizin   Haben Sie es vielleicht schon gehört? Es gibt in der Welt der Reproduktionsmedizin und der Eizellenforschung eine große Neuigkeit, die in den letzten Wochen viele Schlagzeilen gemacht hat: In Toronto hat nämlich eine 34-jährige Frau vor wenigen Wochen einen Sohn zur Welt gebracht, nachdem Ärzte…