VIER wichtige Fragen beim Kauf eines pränatalen Vitaminpräparats

(In Zusammenarbeit mit PharmaNord) Es hat sich herumgesprochen und es stimmt: Es ist möglich, durch gezielte Veränderungen im Lebensstil, die vor allem die Ernährung und bestimmte Monovitaminpräparate betreffen, der Follikelreifung nachzuhelfen bzw. die Eierstöcke darin zu unterstützen, bessere Eizellen zu produzieren. Das macht auch Sinn. Wenn Menschen es schaffen, chronischen Krankheiten entgegenzuwirken oder sogar vorzubeugen, warum würden sie nicht versuchen, die eigene biologische Uhr, wenn auch nur für wenige Minuten zurückzudrehen, vor allem Frauen nach [...]

2017-11-06T13:20:01+00:00 February 13th, 2017|Tags: , , |

Drei Zeichen, die auf einen Vitamin D Mangel hindeuten

(In Zusammenarbeit mit PharmaNord) Der Winter ist noch längst nicht vorbei. Die Tage sind kurz und die Möglichkeiten, Sonne und damit das Vitamin D zu tanken, sind gering. Glauben Sie auf keinen Fall, Sie wären mit Mikronährstoffen ausreichend versorgt, weil sie sich "gesund" ernähren. Von unserem Obst und Gemüse, das aus weit entfernten Gewächshäusern kommt, vom Fleisch der Tiere, die oft selbst keine Sonne und kein artgerechtes Futter gesehen haben, kann vieles behauptet werden, aber [...]

2017-11-06T13:21:42+00:00 December 12th, 2016|Tags: , , |

PMS – was hilft wirklich

Foto mit freundlicher Genehmigung von Stuart Miles bei FreeDigitalPhotos.net PMS, das prämenstruelle Syndrom, ist die Zeit nach dem Eisprung und vor der Menstruation. Fast 80% der Frauen leiden darunter. Sie kennen die Erscheinungen - Kopfschmerzen, Spannung in der Brust, der Bauch ist verkrampft und Sie haben das Gefühl, mehrere Kilo zugenommen zu haben? Manche Frauen leiden unter starken Stimmungsschwankungen; auf jeden Fall - Sie ärgern sich in diesen Tagen viel und haben Schwierigkeiten [...]

2017-11-06T13:23:33+00:00 July 18th, 2016|Tags: , , , |

Unfruchtbarkeit in der Welt der Tiere

Unfruchtbarkeit in der Tierwelt liegt vor allem an der Einmischung der Menschen entweder direkt wie bei Nutztieren oder indirekt durch das menschliche Eindringen auf Lebensräume von Wildtieren. Vererbung und Genetik kann Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit von Nutztieren haben. Bei dem Versuch, immer effizientere Nahrungsquellen zu "schaffen", haben Züchter, vor allem bei Geflügel ein Problem mit genetisch unfruchtbaren Tieren. Ein weiterer Faktor ist das Alter des Tieres. Nach der Pubertät Fruchtbarkeit erhöht sich für einige Zeit, [...]

2017-10-17T05:53:43+00:00 October 10th, 2013|Tags: , , , |