///IVF in der Türkei (und warum türkische Frauen glauben, dass Zwiebelsuppe bei Kinderwunsch helfen kann)

IVF in der Türkei (und warum türkische Frauen glauben, dass Zwiebelsuppe bei Kinderwunsch helfen kann)

ivf in der türkeiWährend der Kinderwunsch-Messe, die vor kurzem in Berlin stattgefunden hat, habe ich mit zahlreichen Fruchtbarkeitsexperten gesprochen, doch nur am türkischen Stand fühlte ich mich irgendwie zu Hause…

Genauer gesagt, ich fühlte mich wie in meiner eigenen Küche – eine friedliche, angenehme Welt, unberührt von der Hektik, die drumherum herrscht. Ob ich einen Kaffee möchte? Nein? Dann ein Stück Schokolade vielleicht?

“Schön, dass Sie da sind. Lassen Sie uns in Ruhe alles besprechen.” So begann mein Gespräch mit Dr. Teksen Camlibel von Jinemed, dem ersten IVF-Zentrum in Istanbul.

IVF in der Türkei

DW: Dr. Camlibel, warum suchen deutsche Patienten Fruchtbarkeitskliniken in der Türkei auf? Was bieten Sie ihnen an, das sie nicht in Deutschland bekommen können?

Dr. Camlibel: Wir haben viele deutsch-türkische Ehepaare. Viele von ihnen nehmen sehr gern die Vorteile unserer hochtechnisierten Kliniken in Anspruch (mein Kommentar: die Türkei hat einen sehr guten Ruf auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin), wobei sie die Behandlung mit einem Urlaub verbinden und gleichzeitig noch ihre Privatsphäre wahren. In diesem Sinne spielen auch die Sprache und Kultur eine Rolle. Zusätzlich bieten wir unseren Paaren verschiedene Methoden an (Präimplantationsdiagnostik, Eizellspende usw.) die wegen der komplizierten Gesetze in Deutschland schwer oder oft sogar unmöglich anwendbar sind.

DW: Gibt es irgendetwas, was die Paare in ihrem Lebensstil verändern sollten, während sie auf die IVF warten? Insbesondere, um die Qualität der Eizellen und Spermien zu verbessern und um im allgemeinen die Chancen zu erhöhen, schwanger zu werden?

Dr. Camlibel: Ja, klar. Es ist sowohl für Frauen als auch Männer wichtig, vor der IVF zu versuchen, einen optimalen BMI zu erreichen. Auch langjähriges Rauchen ist schlecht, da es die feine DNA-Struktur zerstört und zwar auf eine Weise, die wir erst jetzt zu verstehen beginnen.

Wir geben unseren älteren Patienten zudem oft DHEA. Und dann gibt es da noch etwas. In der Türkei lebt ein Chemieprofessor, der für sein Zwiebelrezept berühmt wurde, das Frauen, die Probleme haben schwanger zu werden, helfen soll (insbesondere Frauen, die an PCOS leiden).

In den Medien gibt es viele angebliche Erfolgsgeschichten von Frauen, die positive Erfahrungen mit dem Trinken von Zwiebelsaft bzw. Zwiebelsuppe gemacht haben (Das Zwiebelsuppe-Rezept finden Sie weiter unten). Ich kenne keine klinische Forschung, die diese Annahme ernsthaft unterstützt, doch wenn meine Patientinnen darauf bestehen, sage ich: Probieren Sie es halt aus (lacht).

 

(In Zusammenarbeit mit PharmaNord)

omega 3 kinderwunschZwei Drittel der deutschen Frauen mittleren Alters haben einen zu geringen Anteil an Omega-3 Fettsäuren im Blut. Zu dieser Erkenntnis gelangt eine Studie unter der Leitung von Sandra Gellert an der Universität Hannover (Zusammenfassung ihrer Studie finden Sie hier).

Omega-3-Fettsäuren sind eine Gruppe essenzieller Fettsäuren, die hauptsächlich in Fisch enthalten sind, insbesondere in fetthaltigem Fisch wie Hering, Lachs und Makrele. Die beiden wichtigsten Omega-3-Fettsäuren sind Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA).

Die moderne Ernährung enthält Omega-6 und Omega-3 in einem Verhältnis von 10:1. Wissenschaftler gehen davon aus, dass das optimale Verhältnis bei höchstens 5:1 liegen sollte oder sogar 1:1. Also die allermeisten von uns sollten extra Omega-3 zu sich nehmen.

Bio-Marin Plus von PharmaNord sind Weichgelatinekapseln, die jeweils 500 mg Fischöl enthalten, davon 190 mg EPA, 110 mg DHA und 25 mg weitere Omega-3-Fettsäuren.

Bio-Marin Plus wird in einer sauerstofffreien Umgebung hergestellt und weist eine äußerst niedrige Peroxidzahl auf, da das Öl wirksam vor Oxidation geschützt ist. Bio-Marin Plus enthält darüber hinaus zwei homocysteinsenkende B-Vitamine, Folsäure und Vitamin B12.

Bio-Marin Plus können Sie hier bestellen.

 

DW: Sie sind also nicht nur kompetent, sondern auch offen für alternative Methoden?

Dr. Camlibel: Ich versuche, für alles offen zu sein, denn nur auf diese Weise können wir Fortschritte machen. Wir alle wissen, dass ungefähr 20 % der Fälle von unerfülltem Kinderwunsch “unbekannten” Ursprungs sind. Doch in den letzten Jahren haben wir erkannt, dass Autoimmunkrankheiten und viele andere Faktoren eine Unfruchtbarkeit hervorrufen können und es gibt sogar Tests, auf die einige von ihnen ansprechen.

Oder nehmen wir dieses Beispiel: noch vor ein einigen Jahren dachten wir, dass die Gene so etwas wie die Verfassung seien, unanfechtbar und wahr. Und jetzt wissen wir so viel mehr über Epigenetik und darüber, wie sich unsere Gene in Interaktion mit der Umwelt verändern.

Selbst Embryos scheinen viel robuster zu sein als wir bisher dachten. Ein Embryo kann am dritten Tag als “chromosomal falsch” angesehen werden und anschließend am fünften Tag total “normal” werden, und das Ganze endet in einer gesunden Schwangerschaft und einem gesunden Baby!

Mit anderen Worten, die Embryos versuchen, sich selbst zu heilen und zu reparieren. Abhängig von der Größe des Schadens versagt dieser Prozess häufig, doch manchmal überraschen uns die Embryos wirklich mit ihrer Vitalität. Es gibt für uns alle noch so viel zu lernen…

DW: Herzlichen Dank Dr. Calimbel für diese beeindruckenden Informationen!

 

Zwiebelsuppe Rezept: Diese Zwiebelkur soll für Frauen hilfreich sein, die an PCOS oder unter einem unregelmäßigen Zyklus leiden.

Man nimmt eine frische, mittelgroße braune Zwiebel (keine rote, violette oder weiße), wäscht sie, schält die äußerste Schale ab und zerteilt sie in 4 – 6 Teile. Anschließend werden 2 Gläser Wasser in einem kleinen Topf erhitzt und sobald es anfängt zu kochen, gibt man die Zwiebelstücke hinein und kocht sie 5 Minuten lang bei geschlossenem Deckel. Danach lässt man den Zwiebelsaft abkühlen und wenn er trinkfertig ist (nicht zu heiß und nicht zu kalt), gießt man ihn durch ein Sieb in ein Glas (nur der reine Saft wird getrunken).

Dies sollte man zweimal am Tag machen, kurz vor dem Mittagessen und dem Abendbrot (bzw. vor dem Frühstück und dem Abendessen), mindestens zwei Wochen lang.

 

omega 3 kinderwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Empfehlenswerte Omega-3 Präparate (mit oder ohne Fischöl):

Life Extension - Super Omega-3 EPA/DHA, 120 Softgels               Now Foods Ultra Omega-3 500 EPA/250 DHA 180               Abtei Omega-3-6-9 Lachsöl und Leinöl plus Olivenöl 60 Kapseln               tetes.Omega-3 Lachsöl 1000 Kap 80St

2017-10-17T05:53:34+00:00 May 14th, 2017|Tags: , , , |

Leave A Comment