schilddrüse beim kinderwunsch(In Zusammenarbeit mit PharmaNord)

Je nachdem, mit wem Sie sich unterhalten, werden Sie entweder Folgendes hören:

„Es ist für den Kinderwunsch nicht von großer Bedeutung, dass die Schilddrüse perfekt funktioniert.“, oder aber:

„Auch, eine gesunde Schilddrüse ist für das Schwangerwerden und Schwanger bleiben unentbehrlich.“

Seit über zwei Jahren unterhalte ich mich mit Frauen aus verschiedenen Ländern auf Skype über ihren Kinderwunsch. Dabei habe ich gelernt, dass es Bereiche gibt, die in allen Ländern ähnlich oder gleich gehandhabt werden, mit einer Ausnahme, wenn sich diese nämlich in der Grauzone der Biomedizin befinden, wo keine ausreichenden Beweise vorhanden sind und Therapeuten manchmal nach ihrem Bauchgefühl entscheiden müssen, ob dies ein Problem für den unerfüllten Kinderwunsch eines Paares darstellt oder nicht.

So messen wir in Deutschland der Gesundheit der Schilddrüse eine große Bedeutung bei. Spanier dagegen geben der Psyche oft die Schuld für den unerfüllten Kinderwunsch, sogar selbst nach vielen Kinderwunschbehandlungen. Und in Amerika setzt man fast ausnahmslos auf harte, teure Technik (die an der Ost- und Westküste seltsamerweise gern in Begleitung von Akupunktur und chinesischen Kräutermischungen angewandt wird).

Zurück zur Schilddrüse: Was sollten Sie wissen und worauf ist es wichtig zu achten? Welche Parameter sollten evtl. gemessen werden und warum? Und was ist überhaupt die Aufgabe der Schilddrüse?

Obwohl es umstritten sein mag, dass normale Schilddrüsenwerte zum Schwanger werden nötig sind, gilt es doch als abgesichert, dass eine gesunde Schilddrüse (bzw. ausreichend Schilddrüsenhormone) für eine beschwerdefreie Schwangerschaft notwendig sind. Sonst steigt das Risiko einer Früh-, bzw. einer Fehlgeburt.

Die Schilddrüse schüttet zwei wichtige Hormone aus: T3 und T4. Zur Produktion dieser Hormone wird sie von der Hirnanhangsdrüse angeregt. Um Schilddrüsenstörungen zu erkennen, macht es also Sinn, an diesen drei Punkten zu messen:

1) den sogenannten TSH-Wert bestimmen (das ist das Signal, was aus dem Gehirn kommt und sehr leicht im Blut bestimmt werden kann),

2) die Schilddrüse selbst untersuchen (z.B. mittels Ultraschall) und

3) die freien Hormone T3 und T4 messen (und auch nach Antikörpern dagegen suchen, falls ein Verdacht auf eine Autoimmunerkrankung besteht).

Wie hoch darf der TSH-Wert sein?

Wie schon gesagt, es kommt darauf an, ob Sie in Deutschland oder den USA leben.

Aber jetzt im Ernst, manche Ärzte sind noch der Meinung, dass alle TSH-Werte <4,5mU/L toleriert werden können. Das stimmt aber nicht. Eine international anerkannte Grenze für Frauen im gebärfähigen Alter liegt bei 2,5 mU/L. Sollte dieser Wert überschritten werden, werden Sie wahrscheinlich mit syntetischen Hormonen (z.B. L-Thyroxin) behandelt.

Aber warum wird der TSH-Wert erhöht?

david castillo dominici (6)Ein erhöhter TSH ist ein häufiges Problem bei Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch. Metaphorisch gesehen, schreit ihr Gehirn ihre Schilddrüse an: gib Gas, mehr T4 und T3, bitte! (Diese werden gebraucht, um den gesamten Stoffwechsel in Gang zu halten) – so entsteht die berühmte Schilddrüsenunterfunktion.

Schilddrüsenunterfunktion kann verschiedene Ursachen haben, von ganz banalen bis hin zu Autoimmunerkrankungen (in diesem Fall bilden sich Antikörper, die schon vorhandene T4 und T3 an sich binden und dadurch ihre Funktion blockieren).

Deshalb werden zu dem TSH-Wert oft noch die Schilddrüsenantikörper bestimmt. Sind sie nicht vorhanden (und der TSH Wert liegt bei <2,5mU/L), dann gilt ihre Schilddrüsenfunktion als normal.

Sind die Antikörper vorhanden (und der TSH-Wert bei > 2,5mU/L), muss dies geklärt werden und am besten suchen Sie jemanden mit viel Erfahrung auf. Auf jeden Fall sollten die freien Werte von T3 und T4 bestimmt und verstanden werden, um zu wissen, ob es sich um eine Autoimmunerkrankung handelt (wie Hashimoto-Tyreoiditis z.B).

Die Hashimoto-Tyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der eine chronische Entzündung zugrunde legt. Aus irgendeinem Grund (den wir noch nicht ausreichend verstanden haben) wird körpereigenes Gewebe, in diesem Fall die Schilddrüse, als fremd angesehen und mehr oder weniger erfolgreich zerstört. Also, bei der Hashimoto-Thyreoiditis wird das Schilddrüsengewebe vom eigenen Körper brutal angegriffen, was weitere entzündliche Reaktionen vorantreiben kann.

selenopreciseeLeider gibt es gegen Hashimoto bisher noch keine 100% wirksame, einfache und nebenwirkungsarme Therapie.

Bei Schilddrüsenfunktionsstörungen ist alles nicht so einfach und das Ziel der Therapie besteht darin, eine ausgeglichene Stoffwechsellage zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Deshalb wird bei Schilddrüsenstörungen generell zu einer gesunden Lebensführung geraten: nämlich zu einer Diät, die die Entzündungen im Körper hemmt.

Manche Ärzte verordnen Selen und Zink, weil diese sich sehr unterstützend auf das Immunsystem auswirken. Diese zwei Präparate von PharmaNord auf den Fotos oben und links kann ich herzlich empfehlen. Sie können diese als Einzel- oder als Kombipräparat bestellen (beide Präparate können Sie hier finden).

Mit beiden Rezepturen erhalten Sie ein Nahrungsergänzungsmittel, das eine normale Schilddrüsenfunktion unterstützt und nach strengen Qualitäts- und Wirkungsstandards hergestellt wird. Bei Selenoprecise wurde in Studien bestätigt, dass der Körper 89% des Selens absorbiert und es wirklich auch da ankommt, wo es im Körper etwas bewirken soll bzw. kann. Im Kombipräparat sind nicht nur reines organisches Selen und Zink enthalten, sondern auch noch die Vitamine C und E. Diese Substanzen tragen zum Schutz vor oxidativem Stress bei, und sicherlich wird es kein Fehler sein, wenn Sie diese Spurenelemente auch Ihrem Partner geben (hier können Sie mehr darüber lesen, wie positiv Selen sich auf die Spermienqualität auswirkt).

Um es zusammenzufassen: Da hohe TSH-Werte mit schlechter Eizellenqualität, Fehl-und Frühgeburten sowie niedrigem Geburtsgewicht in Verbindung gebracht werden, sollte eine Einstellung der Schilddrüsenwerte bereits bei Kinderwunsch erfolgen. Funktionsstörungen der Schilddrüse lassen sich oft einfach in den Griff bekommen, lassen Sie deshalb nicht zu, dass dies bei Ihnen zu einem Grund für den unerfüllten Kinderwunsch wird.
pharma-nord-selen-plus-zink-90-dragees.1

 

 

Zum Online Shop von Pharma-Nord