///Nicht immer glauben, was der Frauenarzt sagt!

Nicht immer glauben, was der Frauenarzt sagt!

frauenarzt oder kinderwunscharztIm vergangenen Sommer haben wir in unserem Hof einen Grill-Abend veranstaltet. Die meisten Gäste kamen allein – es war Ferienzeit und ihre Kinder waren bei diversen Verwandten oder Ex-Partnern untergebracht.

Ein Abend unter Erwachsenen, was für ein Luxus!

Normalerweise sind wir Tag und Nacht für unsere Kinder da, verfügbar rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Keine Pause, keine Zeit für sich allein, nicht mal auf eine Krankschreibung hat man mehr das Recht, sobald die Kinder da sind. (Ich weiß – in der Zeit, in der Sie nur noch schwanger werden wollen, kommt Ihnen das als ein Luxusproblem vor und Sie können sich nicht vorstellen, wie das ist, nicht mehr über die eigene Zeit frei verfügen zu können.)

Plötzlich fragte eine unserer Freundinnen:“Was macht ihr als erstes, wenn eure Kinder weg sind und eine Zeitlücke entsteht, in der ihr plötzlich eine Stunde für euch habt?”

“Ich renne ins Bad und mache eine Pediküre,” antworteten zwei andere Frauen fast gleichzeitig.

den richtigen frauenarzt findenDie Füße mit den goldenen Riemchen gehören einer Freundin, die sicherlich zu den beeindruckendsten Frauen in meinem Bekanntenkreis zählt. Nicht nur weil sie wahnsinnig schön und erfolgreich ist, sondern weil sie noch tonnenweise von diesem gewissen Etwas hat, wie all die Menschen, bei denen die Sonne aufgeht, wenn sie den Raum betreten.

Wenn diese Freundin etwas empfiehlt, finde ich keine Ruhe, bis ich genau das gemacht oder ausprobiert habe, wovon sie mir erzählte. Sie hat eine fast hypnotische Wirkung auf mich. Einmal erwähnte sie eine Boutique in Prenzlauer Berg und ich sehe mich diesen Laden besuchen, obwohl ich das Einkaufen eigentlich hasse und auch sonst eher schwierig zu beeinflussen bin. Aber diese wunderbare Frau schafft es, mich wie in einem Traum durch die Welt zu führen.

Frauen- und Kinderwunschärzte sind darin auch sehr gut, uns die Dinge einzureden, die wir akzeptieren, ohne sie für einen Bruchteil der Sekunde hinterfragt zu haben.

Und dabei brauchen sie nicht mal besonders hübsch oder klug zu sein. Ihr weißer Kittel in Kombination mit unserer Ahnungslosigkeit reicht schon, dass wir genau das tun, was sie uns direkt oder indirekt empfehlen, sei in Sachen Ernährung, Vitaminpräparate, Häufigkeit von Geschlechtsverkehr und was auch immer.

Oft mag das blinde Vertrauen in Ärzte einen Sinn haben, aber wenn Sie über 35 sind und z.B. mit DHEA (Dehydroepiandosteron) Ihre Eizellen gern verbessern wollen, ist das sicherlich keine gute Idee.

DHEA, was ist das?

DHEA ist ein Stoff, der nachweislich hilft, die Qualität der Eizellen und der daraus entstandenen Embryonen zu verbessern, ganz besonders bei Frauen über 35 bzw. denjenigen, deren Eizellenreserve sich rasant ihrem Ende nähert.

Ich könnte auch sagen, DHEA ist, zusammen mit hohen, therapeutischen Dosen von CoQ10, die stärkste Waffe, die eine Frau über 35 mit Kinderwunsch im Kampf gegen ihre biologische Uhr einsetzen kann.

Sie haben von DHEA noch nichts gehört? Oder Sie haben etwas gehört, aber Ihr Frauenarzt meinte, es wäre ein gefährliches Hormon und außerdem in Deutschland noch verschreibungspflichtig?

Das ist zwar schade, passt aber gut zu dem Bild, dass unser Land leider zu den Entwicklungsländern zählt, wenn es um das Verstehen von Eizellen geht und unser Embryonenschutzgesetz aus der mittleren Steinzeit der Reproduktionsmedizin stammt. (Die Amerikaner sind wahrscheinlich dumm und böse, wenn sie DHEA frei in Supermarktregalen stehen lassen, und zwar in bis zu fünf mal höheren Dosen als Frauen zur Verbesserung der Eizellenqualität empfohlen wird).

Aber wenn es nur das DHEA wäre.

Wie oft werden Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch von ihren Frauenärzten nach Hause geschickt mit dem Kommentar, sie sind noch jung und haben Zeit! Haben sie doch täglich Sex! Vitaminpräparate werden empfohlen nach dem Motto, sie schaden ja nicht!

Ich finde aber, dass es sehr schadet, wenn Frauen über 35 unnötig ihre Zeit und ihre wenige Eizellen vergeuden, anstatt rechtzeitig gesagt zu bekommen, wie sie ihre Eierstöcke in bester Form halten können, bzw. zu den weiteren Untersuchungen geschickt zu werden, zu den Kinderwunschärzten und Reproduktionsendokrinologen, die ihnen wirklich helfen würden, schneller zu ihrem Wunschkind zu kommen.

 

Pränatale Vitamine

Orthomol Natal Tabletten/Kapseln Kombipackung, 30 Stück         Femibion Schwangerschaft 1 (800[my]g Folat) Tablet 60 stk        FOLIO forte Tabletten 800 Folsäure, Vitamin B12 und Jod, 120 Stück          CENTRUM für Sie Caplette 60 St

Ergänzende Vitamine und Mineralstoffe (Vitamin D, Omega-3, Coenzym Q10, Vitamin B):

   Vitamin D3 Köhler 2000 Ie Kapseln 120 stk                tetes.Omega-3 Lachsöl 1000 Kap 80St                Doctors Best Ubiquinol CoQ10 , 60 Softgels, 100 Mg            Abtei Vitamin B Komplex Forte, 50 Dragees

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Leave A Comment