alle guten männer

Foto mit freundlicher Genehmigung von marcuso bei FreeDigitalPhotos.net

Ich habe viele Freundinnen, die über 35 sind und gern heiraten würden, aber keinen guten Partner finden.

Sie sagen ganz einfache Dinge: ich möchte einen Mann, auf den ich mich verlassen kann. Ich möchte einen Mann,  mit dem ich schöne Dinge machen kann. Ich möchte einen Mann, der Kinder mag. Also wirklich keine höhen Ansprüche, oder?

Diese Frauen machen alles richtig: gehen auf Partys, flirten mit Arbeitskollegen, machen Online-Dating auch wenn sie es leid sind, haben aber noch keinen Ring am Finger. Sie sind gebildet, haben die Welt gesehen, interessante Jobs haben sie sowieso – einfach wunderbare Frauen über 35, die wunderbare Ehefrauen abgeben würden. Also was ist los?

Meine Freundinnen meinen, dass es zunehmend schwierig geworden ist, einen passenden Mann fürs Leben zu finden. Männer in ihrem Alter (und fast alle sind schon über 35) geben sich mit jüngeren, weniger etablierten Frauen auch ganz zufrieden, oder sind schon seit Jahren in festen Händen.

ich möchte einen man finden

Foto mit freundlicher Genehmigung von stockphotos bei FreeDigitalPhotos.net

Aber Hand aufs Herz: Je länger und ehrlicher die Gespräche, desto mehr merke ich, was jede von ihnen selbst tun könnte, um ihre Chancen auf dem Heiratsmarkt zu verbessern. Also sage ich das jetzt in das weite Netz, anstatt meinen Freundinnen direkt ins Gesicht. Ich bin darauf nicht stolz, aber ich möchte einfach nicht riskieren, jemanden zu beleidigen oder gar als Freundin zu verlieren.
1. Kompliziert und verschlossen statt einladend und einfach. Viele Frauen merken es nicht, wie sehr sie ihre innere Unzufriedenheit, ihren Perfektionsdrang und Erwartungshaltungen nach außen reflektieren. Sogar ihr Haarschnitt, ihre Haltung, ihre Klamotten, spiegeln wieder, wie sie sich fühlen. Warum sollten Männer das sexy finden? Würdest du versuchen, so einen Menschen zu erobern?
2. Die Messlatte zu hoch gesetzt. Alles muss stimmen: sozialer Status, Liebe, sexuelle Anziehungskraft, Aussehen, Treue…und das ist erst der Anfang der Liste. Ihre eigenen Qualitäten unterschätzen dagegen nur wenige Frauen. Um das zu korrigieren, könnte jede Frau über 35 einmal ihr Gesicht mit abgewaschenem Make-up anschauen, denn genau das ist das Bild, das ihr Mann jeden Morgen zu sehen bekommen wird. Oder Sie versetzen sich einmal in die Rolle ihrer zukünftigen Schwiegermutter: Ist das die Ehefrau, die sie sich für Ihren Sohn wünscht? Sind Sie die Art von Ehefrau, die Sie sich für ihren zukünftigen Sohn wünschen würden? Was würden Sie anders haben wollen?
3. Frauen machen keine klaren Aussagen. Viele Frauen über 35 stecken in jahrelangen Beziehungen. Über das, was in diesen Beziehungen manchmal läuft, würde nicht nur meine Großmutter den Kopf schütteln. Jeder führt sein eigenes Leben, plant seine eigene Karriere, und das Thema Kinder wird selten oder nie angesprochen. Komischerweise bleiben viele Frauen mit Typen zusammen, die sie nicht wirklich lieben oder mit dem sie keine gemeinsame Zukunft sehen. Manchmal vergehen sogar Jahre in solchen Partnerschaften, wo jeder sich um eigene Jobs, Freundeskreis, und Wohlbefinden kümmert, und irgendwie denken alle, es wäre eine Beziehung.

Eine gute Freundin von mir (jetzt fast 40) ist schon seit vier Jahren mit einem Mann zusammen, der nicht ein einziges Mal gesagt hat, dass er sie liebt. Alle Gedanken und Fragen zum Thema Kinder lehnte er schon immer grundsätzlich ab. Kommt es Ihnen bekannt vor? Manchmal ist es nicht so ganz extrem, aber trotzdem brauchen Sie in der Falle “Ist doch egal, ob wir heiraten oder nicht” keine Zeit zu verlieren.

Sie brauchen keine Angst zu haben, er würde Sie verlassen, wenn Sie Ihre Meinung klar äußern. Er wird Sie verlassen, wenn er Respekt vor Ihnen verliert oder Sie nicht mehr liebt. Und das wird in einer Beziehung eher passieren als in einer Ehe. Es mag stimmen, dass fast die Hälfte aller Ehen heutzutage geschieden wird, aber trotz allem bleibt die Ehe immer noch die stabilste Form der Gemeinschaft in der Gesellschaft.

Also weniger kompliziert sein, weniger Ansprüche haben, und über alles reden, geht doch, oder?

Ja, Sie möchten heiraten, weil es in einer Ehe so schön und warm und sicher ist, und sie finden es richtig, in einer solchen Welt ihre Kinder großzuziehen. Er bestimmt auch. Statt noch mehr dazu zu schreiben, zitiere ich an dieser Stelle einen schönen Song von Nancy Sinatra

 

Inspiration für diesen Post kommt von meinem Lieblingsblog: PenelopeTrunk.com

 

Lesenswerte Bücher:

Jein!: Bindungsängste erkennen und bewältigen. Hilfe für Betroffene und deren Partner               Bindungsangst verstehen und überwinden: Warum Männer und Frauen unter Beziehungsangst leiden und was Sie als Betroffener oder Partner tun können               Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte               Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden: Alle Regeln in einem Band               liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest